Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Staus behindern Insel-Reiseverkehr
Vorpommern Rügen Staus behindern Insel-Reiseverkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:22 19.07.2013
Der Verkehr war die meiste Zeit zähfließend. Foto: Stefan Sauer
Anzeige
Stralsund

Der Ferienreiseverkehr auf und zu den Ostsee-Inseln Rügen und Usedom hat Autofahrer am Samstag auf eine Geduldsprobe gestellt. Auf Rügen kamen die Fahrzeuge auf der B96 zwischen der Rügenbrücke und Samtens in beide Richtungen nur langsam vorwärts, wie ein Polizeisprecher sagte. Es habe immer wieder auch längere Stillstandszeiten gegeben.

Auf der nördlichen Zufahrtsstraße zur Insel Usedom staute sich der Verkehr nach Polizeiangaben auf der B111 zwischen Wolgast und der Ampelkreuzung Möckowberg auf mehreren Kilometern, aber noch nicht bis zur A20. Auf dem südlichen Usedom-Zubringer über Anklam habe es regen Verkehr, aber keine Staus gegeben, sagte der Sprecher.

Anzeige

Staus und zähfließender Verkehr zu den Inseln ist an den Ferienwochenenden nicht ungewöhnlich. Derzeit haben in 13 Bundesländern die Schulen geschlossen. Bei den Beamten auf Rügen hieß es, sie hätten schon schlimmere Wochenenden erlebt.

dpa