Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Störtebeker-Festspiele abgesagt: „Eine Katastrophe für die Insel Rügen“
Vorpommern Rügen

Störtebeker-Festspiele abgesagt: "Katastrophe für die Insel Rügen"

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:48 30.03.2021
Anna-Theresa Hick, Geschäftsführerin Störtebeker-Festspiele, auf der Naturbühne am Großen Jasmunder Bodden in Ralswiek auf der Insel Rügen.
Anna-Theresa Hick, Geschäftsführerin Störtebeker-Festspiele, auf der Naturbühne am Großen Jasmunder Bodden in Ralswiek auf der Insel Rügen. Quelle: Stefan Sauer
Ralswiek

Kein Kanonendonner, kein Applaus, kein Feuerwerk: Auf der Bühne der Störtebeker-Festspiele bleibt es wegen der Corona-Pandemie das zweite Jahr in Folg...