Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Streit um Gartenzaun: Nachbar zückt Machete
Vorpommern Rügen Streit um Gartenzaun: Nachbar zückt Machete
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 27.07.2015
In Altefähr ist ein Nachbarschaftsstreit um einen neuen Gartenzaun eskaliert.
In Altefähr ist ein Nachbarschaftsstreit um einen neuen Gartenzaun eskaliert. Quelle: Fotolia
Anzeige
Altefähr

Am Sonntag kam es in der Gemeinde Altefähr (Landkreis Vorpommern-Rügen) zu einer heftigen Auseinandersetzung unter Nachbarn, bei der sogar eine Machete gezückt und ein Mann leicht verletzt wurde. Grund war die geplante Errichtung eines Gartenzauns, wie eine Sprecherin der Polizeiinspektion Stralsund am Montag berichtete.

Ein 71-Jähriger wollte in den Nachmittagsstunden einen neuen Gartenzaun aufbauen und steckte die vermeintliche Grundstücksgrenze mit einer Schnur ab. Sein 51-jähriger Nachbar zeigte sich damit nicht einverstanden, maß die Abstände und korrigierte die Linienführung in seinem Sinne.

Es kam zum Streit und zu einer Rangelei, in deren Verlauf der 51-Jährige einen leichten Schlag ins Gesicht bekam. Schließlich zückte der 71-Jährige eine Machete und hieb die Markierungsschnur entzwei. Anschließend soll er nach Stand der Ermittlungen auch in Richtung des 51-Jährigen geschlagen haben, der jedoch ausweichen konnte. Familienangehörige informierten die Polizei und versuchten die Streithähne zu beruhigen.

Wenig später war die Polizei mit einem Streifenwagen vor Ort. Gegen den 71-Jährigen wurde eine Strafanzeige wegen einfacher Körperverletzung und versuchter gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.



Ziebarth, Anne Friederike