Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen TZR-Chef künftig mit Zweitjob: Skepsis in den Inselkommunen
Vorpommern Rügen TZR-Chef künftig mit Zweitjob: Skepsis in den Inselkommunen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 22.09.2015
Zu Kai Gardejas Werbestrategie „Wir sind Insel“ gehörten viele liebevolle Details wie die an Bundeskanzlerin Angela Merkel übergebenen „Urlaubsplätzchen“, die unter anderem Sanddorn als Zutat beinhalten. Für seine Kampagne erntete Gardeja viel Lob.
Zu Kai Gardejas Werbestrategie „Wir sind Insel“ gehörten viele liebevolle Details wie die an Bundeskanzlerin Angela Merkel übergebenen „Urlaubsplätzchen“, die unter anderem Sanddorn als Zutat beinhalten. Für seine Kampagne erntete Gardeja viel Lob. Quelle: Holger Vonberg
Rügen

Die Berufung des Geschäftsführers der Tourismuszentrale Rügen (TZR), Kai Gardeja, als Kurdirektor von Binz (die OZ berichtete), hat zum Teil für Überr...

Sassnitz/Binz/Stralsund - Restaurant-Chefs im Wettbewerb
22.09.2015