Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Theater Vorpommern Letzte Rolle für Gabriele Püttner
Vorpommern Rügen Theater Vorpommern Letzte Rolle für Gabriele Püttner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:28 08.05.2015
Gabriele Püttner als „Martha“ in „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“. Quelle: MuTphoto
Anzeige
Greifswald

Nach 42 Jahren verlässt Gabriele Püttner das Theater Vorpommern. In ihrer letzten Rolle verkörpert die 65-Jährige die „Martha“ in Edward Albees „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“. Am Sonnabend ist Premiere im Großen Haus in Greifswald.

"Ich habe mir dieses Stück zum Abschluss gewünscht. Ich wollte dem Publikum nochmal ein Bonbon vorsetzen“, sagt Püttner sichtlich froh, dass ihr Anliegen erhört wurde. Das Drama in drei Akten behandelt die Beziehung von Martha und ihrem Mann George (Marco Bahr). Vor ihren Gästen Nick (Fabian Prokein) und Putzi (Anna Luise Borner) entlarven die beiden eines Abends das brüchige Fundament ihrer Ehe. Ein seit Jahren andauernder Streit wird fortgesetzt. Nick und Putzi werden aus ihrer Zuschauerrolle gerissen und müssen im Laufe des Abends selbst Stellung beziehen.

Anzeige

Premiere: Sonnabend, 19.30 Uhr, Großes Haus, Karten an der Theaterkasse, Robert-Blum-Straße oder im Internet unter www.theater-putbus-ticket.de, weitere Vorstellungen: 12., 16., 25. Mai



Reik Anton

06.05.2015
04.05.2015
30.04.2015