Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Tourismusverband Rügen mit neuem Chef
Vorpommern Rügen Tourismusverband Rügen mit neuem Chef
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 27.06.2015
Knut Schäfer (l.) und Karsten Schneider, hier noch als Kurdirektor sowie als Bürgermeister von Binz, sitzen wieder in einem Boot beziehungsweise Auto. Als Chef und Vize leiten sie die Geschicke des Tourismusverbandes Rügen.
Knut Schäfer (l.) und Karsten Schneider, hier noch als Kurdirektor sowie als Bürgermeister von Binz, sitzen wieder in einem Boot beziehungsweise Auto. Als Chef und Vize leiten sie die Geschicke des Tourismusverbandes Rügen.
Anzeige
Göhren

An der Spitze des Tourismusverbandes Rügen steht mit Knut Schäfer ein neuer Chef. Er ist am Freitag während der Mitgliederversammlung in Göhren für drei Jahre in das Amt gewählt worden. Der Putbuser konnte sich damit gegen den bisherigen Verbands-Chef Ernst Heinemann durchsetzen. Auf den entfielen 35 Stimmen, auf Schäfer 58.

Heinemann, bis zum vergangenen Jahr noch Bürgermeister der Gemeinde Putgarten auf der Halbinsel Wittow, war lange Zeit Vize-Chef des Verbandes und wurde erst vor drei Jahren zum Vorsitzenden gewählt.

Karsten Schneider, Bürgermeister der Gemeinde Binz, ist dagegen weiterhin stellvertretender Vorsitzender des Tourismusverbandes Rügen. Weitere Mitglieder des Vorstandes sind Thomas Ritzer aus Schatzmeister sowie Holger Kliewe, Julia Kasiske, Thorsten Rollin und Matthias Kley als Beisitzer.

Nicht wiedergewählt wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder Reinhard Liedtke (Schatzmeister) sowie Kerstin Kassner (Beisitzer). Ralf Schlüter hatte dagegen nicht mehr für den Vorstand kandidiert und fungiert künftig als Kassenprüfer neben Charis Schalley.



Chris-Marco Herold