Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen US-Riesentraktor bereit für den Winterschlaf
Vorpommern Rügen US-Riesentraktor bereit für den Winterschlaf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:36 13.12.2013
Johann und Max Tophoff-Kaup machen ihren Lieblings-Traktor fit für den Winterschlaf. „Wir holen ihn dann nur im Notfall raus“, sagt Johann Tophoff-Kaup. „Dann spannen wir einen Pflug der Straßenmeisterei vor die Maschine und befreien Rügen vom Schnee.“
Johann und Max Tophoff-Kaup machen ihren Lieblings-Traktor fit für den Winterschlaf. „Wir holen ihn dann nur im Notfall raus“, sagt Johann Tophoff-Kaup. „Dann spannen wir einen Pflug der Straßenmeisterei vor die Maschine und befreien Rügen vom Schnee.“ Quelle: Kay Steinke
Anzeige
Neklade

Die Landmaschinen der Gebrüder Tophoff-Kaup bleiben in den nächsten Monaten vorerst im Stall. Denn von November bis März beschränkt sich ihre Agrargenossenschaft in Neklade auf Rügen auf die Milchproduktion.

In dieser Zeit müssen Johann (26) und Maximilian (28) auch auf ihren US-Traktor mit seinen 600 PS verzichten. „Pro Tag schaffen unsere knapp 600 Kühe ungefähr 8000 Liter Milch“, sagt Johann Tophoff-Kaup. „Hauptabnehmer ist die Molkerei Bergen. So sind wir sogar an der Produktion des berühmten Camenbert 'Rügener Badejunge' beteiligt.“

Kay Steinke

Mehr zum Thema
OZ-Serie über die Dörfer der Insel Rügen — heute: Neklade - Riesentraktor bereit für den Winterschlaf

Die Brüder Tophoff-Kaup stehen auf Landmaschinen. Bis März beschränkt sich ihr Betrieb auf Milchproduktion.

13.12.2013

Gleich elf Familienmitglieder leben in dem beschaulichen Neklade.

13.12.2013

Orkan „Xaver“ hat auch in Neklade eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Besonders schlimm hat es den angrenzenden Wald getroffen. Deswegen ist Klaus L. seit Tagen im Gehölz unterwegs.

13.12.2013