Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Ummanzer für Tempo 50 auf der Insel
Vorpommern Rügen Ummanzer für Tempo 50 auf der Insel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:47 22.10.2015
Über den Focker Strom geht es zur Insel Ummanz. Dort soll der Straßenverkehr nachhaltig beruhigt werden. Quelle: Dpa/klaus Grabowski
Anzeige
Waase

Entschleunigen in naturbelassener Umgebung – so werben die Ummanzer für einen Urlaub auf Rügens kleiner Schwester im Westen von Deutschlands größter Insel. „Und dies ist nur möglich, wenn wir den Verkehr auf den Straßen auch entschleunigen“, macht der Ummanzer Bürgermeister Holger Kliewe (CDU) deutlich.

Und deshalb haben er und die Gemeindevertreter in dieser Woche einen Grundsatzbeschluss gefasst: Auf der gesamten Insel Ummanz soll künftig nur noch Tempo 50 gefahren werden und in den größeren Ortslagen nur noch Tempo 30.

Anzeige

„Das Amt West-Rügen muss nun eine entsprechende und vor allem rechtssichere Vorlage erarbeiten“, beschreibt Kliewe den weiteren Gang der Dinge.



Chris-Marco Herold