Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Unfall mit voll besetztem Bus bei Störtebeker-Festspielen auf Rügen
Vorpommern Rügen Unfall mit voll besetztem Bus bei Störtebeker-Festspielen auf Rügen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:50 05.08.2019
Das zweite Stück mit Alexander Koll als Klaus Störtebeker läuft vom 22. Juni bis 7. September 2019 in Ralswiek auf Rügen und heißt "Schwur der Gerechten".  Quelle: Jens-Uwe Berndt
Anzeige
Ralswiek

Großer Schreck für 43 Touristen, die am Dienstag die Störtebeker-Festspiele in Ralswiek auf Rügen besuchen wollten. Der Bus der Urlauber aus Wolfenbüttel (Niedersachsen) war am Abend auf dem Festspiel-Parkplatz beim rückwärts Einparken gegen einen anderen Bus gekracht. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Durch den Zusammenstoß entstand ein hoher Sachschaden an beiden Fahrzeugen von insgesamt 12 000 Euro. Die 43 Fahrgäste und der Busfahrer (65) blieben zum Glück unverletzt.

Die Störtebeker-Saison läuft seit Mitte Juni. Das Piratenduo Klaus Störtebeker und Goedeke Michels kämpft in dem neuen Stück „Schwur der Gerechten“ für Freiheit und Gerechtigkeit.

Die ersten Bilder von den Stars in ihren Rollen.

Mehr zum Autor

Alexander Müller