Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Unternehmerumfrage findet kaum Resonanz
Vorpommern Rügen Unternehmerumfrage findet kaum Resonanz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 26.09.2015
Bislang nur 12 Mal ausgefüllt - der ins Internet gestellte Fragebogen zur Unternehmerumfrage in Sassnitz. Quelle: Udo Burwitz
Anzeige
Sassnitz

Die von der Kommunalpolitik in Sassnitz initiierte Umfrage zur Stadtortzufriedenheit hat bei Unternehmern und Gewerbetreibenden in der Hafenstadt auf Rügen kaum ein Echo gefunden. Nur 12 Gewerbetreibende und Unternehmer haben sich an der Fragebogenaktion beteiligt. Bei dieser geringen Beteiligung sei die Umfrage nicht repräsentativ, kommentiert Carsten Schwarzlose, Abteilungsleiter der BIG-Städtebau Stralsund, das Ergebnis, das er dem Sassnitzer Wirtschaftsausschuss am Donnerstagabend vorstellte.

Wie unternehmerfreundlich ist Sassnitz? Was kann verbessert werden? Das wollten die Kommunalpolitiker von den mehr als 800 in der Stadt angesiedelten Betrieben und Gewerbetreibenden wissen. Dafür erarbeiten die Mitglieder der Fachausschüsse und Stadtverteter einen umfangreichen Fragebogen. Die BIG-Städtebau als treuhänderischen Sanierungsträger der Kommune beauftragen sie mit der Durchführung und Auswertung der Umfrage, für die extra eine Internetseite eingerichtet wurde. Seit mehr als vier Wochen konnten Unternehmer und Gewerbetreibende den Fragebogen online ausfüllen.

Anzeige

Während Carsten Schwarzlose mutmaßt, dass für die Umfrage zu wenig geworben worden sei, sieht Stadtvertreter Claas Buettler Ursachen für die geringe Beteiligung auch in technischen Problemen. Laut Buettler sind Schwierigkeiten bei der Anmeldung für den Zugang zur Fragebogenaktion aufgetreten. Der Wirtschaftsausschuss sprach sich dagegen aus, die Internetseite bereits zu schließen. Die Umfrage soll in die Verlängerung gehen.



Burwitz, Udo