Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Vater der vermissten Rügener Kinder: „Wir leben in ständiger Sorge, erkannt zu werden“
Vorpommern Rügen

Vater der vermissten Rügener Kinder: „Wir leben in ständiger Sorge, erkannt zu werden“

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:59 28.12.2021
Frank S. holte seine vier Kinder Tom Yannick (12), Paula (8), Finn Maximilian (10), und Lisa Lena (15) ab. Seither werden sie gesucht.
Frank S. holte seine vier Kinder Tom Yannick (12), Paula (8), Finn Maximilian (10), und Lisa Lena (15) ab. Seither werden sie gesucht. Quelle: Archiv
Rügen

Den Kindern ginge es sehr gut und „der Alltag gestaltet sich so normal, wie es möglich ist, wenn man öffentlich gesucht wird“, lässt der Vater der vie...