Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Wildparkerei am Südstrand soll gestoppt werden
Vorpommern Rügen Wildparkerei am Südstrand soll gestoppt werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:04 19.06.2014
Am Südstrand von Göhren soll ein Parkplatz für 120 Stellplätze und ein  Toilettengebäude entstehen. Quelle: Gerit Herold
Anzeige
Göhren

Am Ortsausgang von Göhren in Richtung Lobbe soll ein neuer Parkplatz mit 120 Stellflächen sowie ein Toilettengebäude entstehen. Dieser wird am Südstrand gegenüber dem alten Stadion errichtet. Für den dafür notwendigen Bebauungsplan „Parkplatz Südstrand“ haben die Gemeindevertreter grünes Licht gegeben.

Für die Gemeindeväter ein weiterer Schritt bei der Umsetzung des schon vor Jahren beschlossenen Verkehrskonzeptes. Dies hat zum Ziel, den Autoverkehr aus dem Ortskern an die Peripherie des Ortes zu holen, um die Aufenthaltsqualität im Ostseebad zu verbessern.

Anzeige

Der Parkplatz könne zudem auch gut von den Besuchern des Stadions und der Veranstaltungen am Museumsschiff sowie den Badegästen am Südstrand genutzt werden. „Dann hört auch endlich die Wildparkerei auf der Straße nach Lobbe auf, wo im Sommer links und rechts die Autos stehen sowie die Wildcamperei“, hofft Investor Lars-Carsten Volk, der mit dem Baubeginn in einem Jahr rechnet.



Gerit Herold