Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Andreas Kuhn weiter Chef der CDU-Fraktion
Vorpommern Rügen Andreas Kuhn weiter Chef der CDU-Fraktion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:03 06.06.2019
Sie führen die Fraktion der CDU im Kreistag Vorpommern-Rügen: Andreas Kuhn als Vorsitzender und Julia Präkel sowie Maximilian Schwarz als seine Stellvertreter (v.l.). Quelle: André Meißner
Anzeige
Stralsund

Auch in den nächsten fünf Jahren lenkt und leitet Andreas Kuhn (51) aus Zingst die Geschicke der CDU-Fraktion im Kreistag Vorpommern-Rügen. Nach Angaben der Partei ist er während der konstituierenden Sitzung mit 94 Prozent wieder zum Fraktionschef gewählt worden. Ihm zur Seite stehen als Stellvertreter zwei Nachwuchspolitiker. Bei denen handelt es sich um Julia Präkel, Mitglied der Stadtvertretung Putbus, und Maximilian Schwarz, Mitglied der Stralsunder Bürgerschaft. Beide sind zudem stellvertretende Kreisvorsitzende der Jungen Union Vorpommern-Rügen. Die Geschäfte der CDU-Fraktion im Kreistag führt weiterhin der Stralsunder André Meißner.

„Die Kommunikation und Absprachen mit anderen Fraktionen, die notwendige fortwährende Suche nach Mehrheiten werden in der neuen Zusammensetzung des Kreistages eine besondere Herausforderung“, formulierte der wiedergewählt Vorsitzende eine wesentliche Aufgabenstellung.

Mit seinen beiden Stellvertretern hat die Fraktion eine deutliche Verjüngung vollzogen. So sagte die 34 Jahre alte Julia Präkel nach der Wahl: „Gerade als neues Kreistagsmitglied freut mich das entgegengebrachte Vertrauen meiner Fraktionskollegen besonders. Ich möchte mich für mehr Öffentlichkeitsarbeit in der CDU Fraktion einsetzen.“ Denn in dem großen Landkreis Vorpommern-Rügen müssten die Büprger mehr über die regionale Politik informiert werden. „Damit sie die getroffenen Entscheidungen transparenter nachvollziehen können“, unterstrich die Rüganerin.

Auch Maximilian Schwarz sieht eine bessere Kommunikation als wichtigen Punkt für die zukünftige Arbeit im Kreistag. „Wichtig ist, dass wir auf allen Kanälen mit den Bürgern im Gespräch sind. Wir müssen die Bürger vor Ort abholen. Im persönlichen Gespräch und in den klassischen Medien genauso wie in den sozialen Medien. Nur so kann man die Probleme aufnehmen und gemeinsam mit den Bürgern Lösungen finden“, sagte der 28-jährige Stralsunder.

Im neuen Kreistag stellen die Christdemokraten 20 Volksvertreter. Das sind acht weniger als in der vergangenen Legislaturperiode. Die Interessen der Insel Rügen vertreten in der Fraktion neben Julia Präkel noch die ehemalige Bergener Bürgermeisterin und aktuelle Kreistagspräsidentin Andrea Köster, der Landtagsabgeordnete und Ummanzer Bürgermeister Holger Kliewe sowie der Sassnitzer Stadtpräsident Norbert Thomas. Weitere Mitglieder der Fraktion sind Kathrin Meyer, Frank Ilchmann (beide Ribnitz-Damgarten), Ernst Branse (Barth), Alexander Benkert (Süderholz), Harry Glawe (Grimmen), Christian Griwahn (Velgast), Aurel Hagen (Wendorf), Benjamin Heinke (Ahrenshoop), Hendrik Lastovka, Ronald Zabel (beide Stralsund), Helmut Krüger (Sundhagen), Thomas Reichenbach (Klausdorf), Doris Schmutzer (Bad Sülze) sowie Norbert Schöler (Marlow).

Chris Herold

Christiane Latendorf aus Sundhagen führt für weitere fünf Jahre die Links-Fraktion im Kreistag Vorpommern-Rügen. In dem ist die Partei mit elf Volksvertretern dabei. Latendorfs Stellvertreter sind Wenke Brüdgam aus Tribsees und Frank Kracht aus Sassnitz.

05.06.2019

Christian Weigand hat mit seinem Projekt „Blue Awareness“ das Umweltbewusstsein für die Ökologie der Meere geweckt. An der Schaabe treffen sich ab sofort wöchentlich Aktivisten zum Müllsammeln.

05.06.2019

Die Kosten für den sieben Kilometer langen Abschnitt zwischen Samtens und Bergen sind auf 62,8 Millionen Euro gestiegen. Einen separaten Radweg wird es entlang der Trasse nicht geben.

05.06.2019