Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Zu Rapsblüte und Hornfisch auf die Insel
Vorpommern Rügen Zu Rapsblüte und Hornfisch auf die Insel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 30.05.2019
Erhard Tiersch (65) aus Berlin. Quelle: Christine Zillmer
Anzeige
Rügen

Bei Erhard Tiersch aus Berlin geht es lustig zu. Der Rügenliebhaber kommt jedes Jahr mindestens zwei Mal auf seine Lieblingsinsel Rügen und erkundet dabei die Natur. „Ich gehe zusammen mit meiner Frau Karin und vielen anderen netten Freunden zum Beispiel wandern“, erzählt der 65-jährige Frischluftfreund. Erst kürzlich wanderte die Truppe zusammen von Tiessow am Strand entlang nach Göhren, um dort gemütlich ein Bierchen zu trinken und sich zu erholen. „Wir kommen jedes Jahr im Mai auf die Insel, dann ist es nicht so voll hier und die Wanderwege noch relativ leer“, sagt Erhard Tiersch. Von Thiessow nach Göhren sind es fast sechs Kilometer und bei gutem Tempo dauerte die Tour eine Stunde und 20 Minuten. Zur Rapsblüte im Frühjahr wäre es wirklich wunderschön auf der Insel Rügen und der Fisch schmecke fantastisch. „Wir lieben den Hornfisch aus der Fischerklause in Thiessow. Einfach lecker“, schwärmt der Ruheständler aus der Hauptstadt. Spätestens Silvester ist er wieder auf der Insel.

Christine Zillmer

2019 erblickten mehr als 120 Kinder im Sana-Krankenhaus Rügen das Licht der Welt

29.05.2019

In Mecklenburg-Vorpommern haben sich am Mittwoch zwei Flugunfälle ereignet. Auf Rügen stürzte ein Ultraleichtflugzeug eine Böschung hinunter. Im Landkreis Ludwigslust-Parchim musste ein Segelflieger auf einem Feld notlanden.

29.05.2019

Die Quote im Landkreis Vorpommern-Rügen liegt jetzt bei 7,3 Prozent. Vor allem die Tourismus-Regionen profitieren vom großen Personalbedarf der Unternehmen.

29.05.2019