Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Zu schnell unterwegs: Auto überschlägt sich bei Samtens auf Rügen
Vorpommern Rügen

Zu schnell unterwegs: Auto überschlägt sich bei Samtens auf Rügen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:53 27.12.2019
Bei einem Unfall auf Rügen ist am Donnerstag eine Frau leicht verletzt worden. Quelle: Stephan Jansen/dpa
Anzeige
Bergen

Wie die Polizei mitteilt, fuhr die 19-Jährige mit ihrem Skoda auf der B96 von Stralsund in Richtung Bergen. Knapp 400 Meter vor der Abfahrt Garz kam sie in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Offenbar war die Frau zu schnell mit ihrem Auto unterwegs. Das Auto überschlug sich und blieb im Straßengraben auf der rechten Seite liegen.

Zeugen waren schnell an der Unfallstelle und halfen der jungen Frau aus dem Auto. Sie erlitt einen Schock und wurde vorsichtshalber in ein Krankenhaus gebracht.

Für die Bergung des Autos musste die B96 für rund eine Stunde gesperrt werden. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 3000 Euro.

Weitere Nachrichten aus Rügen lesen Sie hier.

Von RND/axl

Über Weihnachten wurde es voll auf Rügen. Zum Jahreswechsel sind die Unterkünfte restlos ausgebucht. Es locken Wintermärkte und Feuerwerke.

27.12.2019

Das Musical „The Last Ship“ soll im Sommer 2020 seine Premiere in Putbus feiern. Das Theater Vorpommern bereitet die Erstaufführung des ehemaligen Broadway-Musicals bereits vor. Sogar Sting, Ex-Frontmann der Band „The Police“, bekam eine Einladung.

27.12.2019

Die Verbindung des Bühnen- und Kostümbildners Falk von Wangelin zum Rostocker Volkstheater ist schon 55 Jahre alt. Er hat das Theater mitgeprägt. Aufhören ist für ihn noch keine Option. Und von Wangelin hat noch einen ganz besonderen Wunsch.

27.12.2019