Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Zwei Gemeindepädagoginnen für die Region
Vorpommern Rügen Zwei Gemeindepädagoginnen für die Region
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:39 22.02.2019
Die Gemeindepädagoginnen Caroline Walter (l.) und Michaela Becker (r.) mit Pfarrer Olav Metz. Quelle: Gerit Herold
Anzeige
Sellin

Die evangelischen Kirchengemeinden Mönchgut-Sellin, Lancken-Granitz und Binz-Zirkow können sich seit Jahren über einen „Luxus“ freuen. Sie haben eine festangestellte Gemeindepädagogin für die Arbeit mit Kindern und Familien. „Ich bin froh, dass wir uns diese Anstellung in der Region leisten können“, sagt Olav Metz, zuständiger Pfarrer für die Kirchengemeinde Mönchgut-Sellin. Dies sei auch der Tatsache geschuldet, dass die Kirchen hier durch den Tourismus finanziell privilegierter seien. Die Stelle der Gemeindepädagogin teilen sich nun Caroline Walter und Michaela Becker. Walter ist für Binz, Zirkow, Lacken-Granitz und Putbus zuständig, Becker für Mönchgut-Sellin. Beide in einem Bereich, in dem sie auch wohnen. „Man ist in seinem Ort besonders gut vernetzt und mit den Menschen vertraut“, weiß Olav Metz. Die Entwicklung der Zeit bringe es mit sich, in der Region immer stärker zusammenzuarbeiten und sich die Aufgaben aufzuteilen.

Caroline Walter (32) wohnt mit ihrer Familie in Putbus. Im Jahre 2015 hatte sie den Dienst als neue Gemeindepädagogin in den evangelischen Kirchengemeinden Mönchgut-Sellin, Lancken-Granitz und Binz-Zirkow angetreten. Nach der Geburt ihrer Tochter im Sommer 2016 war sie bis Anfang 2018 in Elternzeit. Um diese Zeit zu überbrücken, hatte Michaela Becker (32) die Arbeit als Gemeindepädagogin übernommen, die Christenlehre, die Krippenspiele und die Martinsfeste gestaltet und in Gottesdiensten für Kinder und Erwachsene mitgewirkt. Michaela Becker, die in Middelhagen wohnt, ist noch in der Ausbildung. Sie studiert an der Uni Greifswald die Fächer Geschichte und Religion auf Lehramt Gymnasium. Nach dem Abschluss könnte sie sich vorstellen, an der CJD-Schule in Sellin zu unterrichten. Schon jetzt kennt sie die Bildungseinrichtung, die auch mit der Kirchengemeinde zusammenarbeitet, gut.

Zu den Angeboten der Gemeindepädagogik gehören neben den regelmäßigen Veranstaltungen wie Kinderkirchenkino auch die Treffen der Krabbelgruppen für 0- bis Dreijährige mit ihren Eltern in Binz und Putbus. In den Osterferien finden dann die Kinderbibeltage statt - und zwar vom 14. bis 17. April im Gemeindezentrum Sellin. Dazu sich auch Mädchen und Jungen aus Binz und Putbus eingeladen sind. Die Angebote sind immer offen für alle Kinder.

Gerit Herold

Wie aus Gora die Stadt Bergen auf Rügen wurde erzählt Kürschnermeister Uwe Hinz in zwei Teilen.

22.02.2019

Trotzdem nimmt dieses Thema wieder Fahrt auf. Die Verwaltung hat für die Konzeption wieder Geld zur Verfügung.

22.02.2019

Der 27-jährige Trainer steht dem Handball-MV-Ligisten ab sofort und nach weniger als einem Jahr aus privaten und beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung. Im April wird er erstmals Vater. Thilo Meyer und Stefan Stuht übernehmen interimsweise.

21.02.2019