Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Zweiter Schrägaufzug an Rügener Bäderküste unterwegs
Vorpommern Rügen Zweiter Schrägaufzug an Rügener Bäderküste unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:28 15.10.2015
Der  Schrägaufzug verbindet den Kurparkbereich mit dem Göhrener Ortszentrum.
Der Schrägaufzug verbindet den Kurparkbereich mit dem Göhrener Ortszentrum. Quelle: Gerit Herold
Anzeige
Göhren

Er fährt: Seit Donnerstag ist der Schrägaufzug am Göhrener Nordhang unterwegs und verbindet den Kurtparkbereich mit dem Ortszentrum des Ostseebades. Damit ist sofort der Hanglift für alle Gäste und Einwohner nutzbar. „Als Willkommensangebot ist die Benutzung für alle Fahrgäste bis einschließlich 1. November kostenlos. Der Entgelttarif wurde durch Bürgermeister Wolfgang Pester für diesen Zeitraum außer Kraft gesetzt“, sagte am Donnerstag Berit Waschow, stellvertretende Kurdirektorin. Danach sollen jeweils zwei Fahrten 1,50 Euro kosten. Diese Fahrten seien beliebig für Berg- oder Talfahrten einsetzbar. Die Tickets sind an den Fahrkartenautomaten direkt am Aufzug erhältlich. Kinder bis sechs Jahre und Krankentransportmittel wie Rollstühle und Rollatoren sowie Kinderwagen werden kostenlos befördert, sofern der Zutritt zur Kabine möglich ist. Der Aufzug ist aktuell täglich von 6 bis 22 Uhr in Betrieb und nach dem an der Selliner Seebrücke der zweite an der rügenschen Bäderküste.



Herold, Chris-Marco