Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund 17. Mai in Stralsund: Das ist los am Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit
Vorpommern Stralsund

17. Mai in Stralsund: Tag gegen Homo-, Bi-, Inter-, Transfeindlichkeit

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 10.05.2021
Von links nach rechts: Roberto Palleit (Bunter Anker e.V.), Silvia Hacker-Hübner, Gleichstellungsbeauftragte der Hansestadt Stralsund, Janine Kurth (Initiative Queer! Wir Hier.), Martin Palleit (Bunter Anker e.V.) und Sylke Engelhardt (Initiative Queer! Wir hier)
Von links nach rechts: Roberto Palleit (Bunter Anker e.V.), Silvia Hacker-Hübner, Gleichstellungsbeauftragte der Hansestadt Stralsund, Janine Kurth (Initiative Queer! Wir Hier.), Martin Palleit (Bunter Anker e.V.) und Sylke Engelhardt (Initiative Queer! Wir hier) Quelle: Hansestadt Stralsund
Stralsund

Der 17. Mai ist ein wichtiger Tag für Lesben, Schwule und Transexuelle auf der ganzen Welt. Auch in der Hansestadt beteiligt sich ein Bündnis an dem A...