Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund 200 000 Euro für Tribsees: So soll sich die Kleinstadt künftig entwickeln
Vorpommern Stralsund

200000 Euro für Tribsees: So soll sich die Kleinstadt künftig entwickeln

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:06 29.05.2021
Stadtrundgang in Tribsees: Der Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Christian Pegel (SPD, l.) lässt sich von Professor Ton Matton (r.) über das Vorhaben „Tribsees Zukunft machen“ informieren.
Stadtrundgang in Tribsees: Der Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Christian Pegel (SPD, l.) lässt sich von Professor Ton Matton (r.) über das Vorhaben „Tribsees Zukunft machen“ informieren. Quelle: Stefan Sauer
Tribsees

Rund 60 Häuser stehen leer oder sind sanierungsbedürftig. viele junge Menschen zog es seit der Wende aus Tribsees weg. Die, die blieben, haben meist i...