Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Stralsund: 64-Jähriger weiter vermisst
Vorpommern Stralsund Stralsund: 64-Jähriger weiter vermisst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:08 18.12.2018
In Stralsund wird ein 64-Jähriger vermisst. Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Stralsund

Der 64-Jährige, der seit dem 11. Dezember in Stralsund vermisst wird (die OZ berichtete), wird weiterhin gesucht. Ralf Detlef Bartoszynski wurde zuletzt an seinem Wohnwagen in der Werftstraße gesehen, in dem er seit einigen Tagen lebte. Gegen 15 Uhr soll er in unbekannte Richtung gelaufen sein und den Wohnwagen unverschlossen zurückgelassen haben. Die Polizei geht aufgrund einer Erkrankung von einer möglichen Eigengefährdung des 64-Jährigen aus. Der Vermisste könnte zu Fuß unterwegs sein und Hilfe benötigen.

Bisherige Suchmaßnahmen der Stralsunder Polizisten blieben erfolglos. Ein am 13. Dezember eingegangener Hinweis zum möglichen Verbleib des Gesuchten konnte nicht bestätigt werden. Wo sich der 64-Jährige derzeit aufhält, ist daher weiter unklar.

Anzeige

So sieht der Vermisste aus

Ralf Detlef Bartoszynski (64) wird seit dem 11. Dezember 2018 vermisst. Zuletzt wurde er an seinem Wohnwagen in der Stralsunder Werftstraße gesehen. Quelle: Polizei Stralsund

Ralf Detlef Bartoszynski ist etwa 1,75 Meter groß und von kräftiger Statur. Er ist dunkel gekleidet.

Wer den Mann gesehen hat oder Hinweise zu seinem Verschwinden hat, kann sich bei der Polizei in Stralsund unter der Telefonnummer 03831/289 00 melden.

Pauline Rabe

Greifswald Damit es zu Weihnachten keinen Krach in der Familie gibt - Weihnachtsstress? Das muss nicht sein!
18.12.2018
Stralsund Willkommen auf der Welt - 14 Babys am Sund geboren
17.12.2018
Anzeige