Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Weg durch den Stadtwald in Stralsund wird erneuert
Vorpommern Stralsund Weg durch den Stadtwald in Stralsund wird erneuert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:27 29.11.2018
Der Radweg im Stadtwald entlang des Tierparks bekommt eine neue Asphaltschicht. 
Der Radweg im Stadtwald entlang des Tierparks bekommt eine neue Asphaltschicht.  Quelle: Pressestelle/Hansestadt Stralsund
Anzeige
Stralsund

Noch bis zum 7. Dezember ist der Stadtwaldweg zwischen dem Parkplatz an der Barther Straße und dem Birkenweg gleich neben dem Grünhufer Bogen gesperrt. Der Grund: Die Löcher- und Buckelpiste hinter dem Zoo bekommt eine neue Asphaltdecke. Bis dahin ist eine Fahrt mit dem Rad beziehungsweise ein Spaziergang durch den Stadtwald auf der sonst üblichen Strecke nicht möglich.

Am 29. November erhielt die gesamte Strecke von mehr als einem halben Kilometer Länge in einem Schwung ein durchgängiges Asphaltband. Bis Ende nächster Woche werden die Ränder befestigt, so dass die beliebte Strecke am Tag nach Nikolaus wieder genutzt werden kann. Für diese Baumaßnahme sind 82 000 Euro veranschlagt.

Diese Verbindung durch den Stadtwald ist eine der meistfrequentierten Radfahrstrecken in Stralsund, da sie die ideale Verbindung zwischen den Stadtteilen Tribseer Vorstadt und Grünhufe zum Grünhufer Bogen mit all seinen Angeboten ist.

Jens-Peter Woldt