Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Auto überschlägt sich bei Stralsund: Fahrerin schwer verletzt
Vorpommern Stralsund Auto überschlägt sich bei Stralsund: Fahrerin schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:32 10.09.2019
Die verunglückte Autofahrerin kam mit schweren Verletzungen in eine Stralsunder Klinik. Quelle: Friedrich Bungert/dpa
Anzeige
Obermützkow

Bei einem Verkehrsunfall ist am späten Dienstagnachmittag auf der Landstraße 21 im Landkreis Vorpommern-Rügen eine Frau schwer verletzt worden. Laut Polizei kam eine 58-jährige Autofahrerin nahe Stralsund zwischen Obermützkow und Jakobsdorf aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Zum Unfallzeitpunkt herrschte den Angaben zufolge starker Wind und die Fahrbahn war regennass.

Die Schwerverletzte wurde durch Rettungskräfte ins Stralsunder Klinikum gebracht. Lebensgefahr bestand nicht, so die Polizei. Am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Straße war zeitweise halbseitig gesperrt.

Von OZ/dl

Der Startschuss ist gefallen: Stralsund bekommt eine Stadtmarke – und alle Bürger können mitmachen. Dafür wurde die Seite Unser-Stralsund.de freigeschaltet.

10.09.2019

Die OZ sucht den beliebtesten Dönerladen in MV. Das „Bistro 90“ in Stralsund ist bereits regionaler Sieger geworden. Nun hat der Imbiss die Chance, auch landesweit zu gewinnen. Wer an der Abstimmung teilnimmt, kann einen Döner-Gutschein gewinnen.

10.09.2019

Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger übt mit rund 100 Menschen zwei Tage lang Einsatzszenarien auf See.

10.09.2019