Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Zwillinge in Stralsund geboren
Vorpommern Stralsund Zwillinge in Stralsund geboren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 06.05.2019
Im Helios Hanseklinikum in Stralsund sind in der Woche vom 29. April bis 5. Mai 16 Babys geboren worden.
Im Helios Hanseklinikum in Stralsund sind in der Woche vom 29. April bis 5. Mai 16 Babys geboren worden. Quelle: Patrick Pleul/dpa
Anzeige
Stralsund

Zwillinge sind am 30. April im Helios Hanseklinikum in Stralsund geboren worden. Henning und Klara Lehmann aus Stralsund waren 2465 beziehungsweise 2560 Gramm schwer und jeweils 46 Zentimeter groß. Insgesamt erblickten in der Woche vom 29. April bis zum 5. Mai 16 Mädchen und Jungen das Licht der Welt. Neben den Zwillingen sollen neun weitere Babys namentlich genannt sein, 1. Mai: Tilda Irmi Helene Lemcke (3695 Gramm, 53 Zentimeter) aus Stralsund, Clara Maria Panainte (4135 Gramm, 52 Zentimeter) aus Stralsund; 2. Mai: Maxim Kloss (2685 Gramm, 49 Zentimeter) aus Stralsund, Elea Frieda Genzen (2950 Gramm, 48 Zentimeter) aus Stralsund, Fiona Kapuste (2995 Gramm, 49 Zentimeter ) aus Frankfurt Oder; 3. Mai: Bennet Siems (3815 Gramm, 52 Zentimeter) aus Ahrendshagen-Daskow, Lena Krüger (4180 Gramm, 52 Zentimeter) aus Stralsund, Lina Beitler (4180 Gramm, 52 Zentimeter) aus Stralsund; 5. Mai: Sina Zawadzinski (3370 Gramm, 48 Zentimeter) aus Stralsund. Herzlichen Glückwunsch an alle Eltern.

Jens-Peter Woldt