Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Bauarbeiten vorbei: Frankenwall ist wieder befahrbar
Vorpommern Stralsund Bauarbeiten vorbei: Frankenwall ist wieder befahrbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:57 19.10.2014
Nach monatelangen Bauarbeiten ist der Stralsunder Frankenwall am Sonnabend für den Verkehr freigegeben worden. Quelle: Alexander Müller
Anzeige
Stralsund

Der Frankenwall ist nach monatelangen Bauarbeiten am Sonnabend für den Verkehr freigegeben worden. „Mit der jetzt abgeschlossenen Baumaßnahme ist der Eingang zum Altstadtkern für Besucher und Anwohner noch schöner geworden“, sagte Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) bei der Übergabe. Die Öffnung für Autos kommt früher als erwartet. Wegen Nacharbeiten sollte die Sperrung erst am nächsten Wochenende aufgehoben werden.

Die Maßnahmen des zweiten Bauabschnitts umfassten die Erneuerungen der Fahrbahn und sämtlicher Nebenflächen, der Straßenbeleuchtung sowie des Leitungsnetzes. Zudem wurde der Kreuzungsbereich Frankenwall/Karl-Marx-Straße zu einem Kreisverkehr umgebaut. Das Projekt kostete 3,3 Millionen Euro, ein Großteil davon sind Fördergelder.

Anzeige



Alexander Müller