Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Baubeginn für Radweg nach Bad Sülze
Vorpommern Stralsund Baubeginn für Radweg nach Bad Sülze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:25 23.07.2019
Ab Montag wird der Radweg von Langsdorf nach Bad Sülze gebaut. Quelle: Straßenbauamt
Anzeige
Landsdorf

Gute Nachrichten für Radler im Großraum Tribsees. Voraussichtlich am 29. Juli beginnen die Arbeiten an der Landesstraße 19 zum Bau eines Radweges zwischen dem Ortsausgang Langsdorf und der Zufahrt zur Stadtrandsiedlung Bad Sülze. Der Radweg wird auf der Nordseite der L19 über die ehemalige Kleinbahntrasse geführt.

Der Bau des Radweges erfolgt abseits der Fahrbahn der L19, so dass es während der Bauzeit zu keinen Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs kommen wird. Die Fertigstellung der Maßnahme erfolgt voraussichtlich bis zum 25. Oktober. Die Arbeiten werden durch die Firma GP Verkehrswegebau aus Grimmen durchgeführt.

Die Baukosten betragen 372 000 Euro. Die Baukosten trägt das Land Mecklenburg-Vorpommern, es fließt aber auch Förderung aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

iso

Die Stadt investiert in den Sommerferien mehr als 700 000 Euro. Fast die Hälfte wird in die Sporthalle der Curieschule gesteckt, wo der Lärmpegel deutlich gesenkt werden soll.

23.07.2019

Stralsund hat jetzt auch ein Festival für elektronische Tanzmusik, das „Allet Fähr“ in Altefähr. Dort im Hafen können die Hansestädter bis 1 Uhr feiern – zwischen den Segelbooten und mit Blick auf Rügenbrücke und Speicher.

24.07.2019

Das Schiff hat mehrere Tage Pause eingelegt, nun macht sich die Crew wieder auf die Suche nach Flüchtlingen im Mittelmeer. Zuletzt wurden bei zwei Einsätzen mehr als 100 Personen gerettet.

22.07.2019