Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Berufe an Bord: Messe auf der „Gorch Fock I“
Vorpommern Stralsund Berufe an Bord: Messe auf der „Gorch Fock I“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 17.06.2019
Sich über maritime Berufe informieren, das geht am besten in maritimem Ambiente, dachten sich wohl die Veranstalter und etablierten die Messe auf der „Gorch Fock I“. Quelle: Bundesagentur für Arbeit Stralsund
Anzeige
Stralsund

Die Agentur für Arbeit Stralsund lädt alle interessierten Jugendlichen und deren Eltern zur maritimen Berufsmesse am 25. Juni in die Hansestadt ein. Die Veranstaltung ist seit mehreren Jahren Tradition – ebenso wie der Veranstaltungsort: der Traditionssegler „Gorch Fock I“ im Stralsunder Stadthafen. „Nirgendwo kann man die Berufe der Seeschifffahrt wohl besser präsentieren, als auf einem Segelschiff“, findet Sabine Seifert, Leiterin des Berufsinformationszentrums Stralsund und Organisatorin der Messe. „Die besondere Atmosphäre bietet den Besuchern die Möglichkeit, Berufskunde einmal anders zu erleben.“

Von 14 Uhr bis 17 Uhr präsentieren sich zwölf Aussteller mit ihren Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten rund um die Seeschifffahrt, teilt die Stralsunder Arbeitsagentur mit. Dabei geht es um Ausbildungen, die unmittelbar beziehungsweise im weiteren Sinne mit der Seeschifffahrt in Verbindung stehen, so etwa auch Berufe im Schiffbau oder im Tourismus.

Als Aussteller werden unter anderem das Wasser- und Schifffahrtsamt, die Weiße Flotte, der Seehafen Stralsund, die Marinetechnikschule Parow, die MV Werften, die Ostseestaal GmbH sowie die Landespolizei, die Bundeswehr und der Zoll an Bord sein. Die Hochschulen Stralsund und Wismar werden sich zusätzlich mit ihren Studienangeboten präsentieren – von Elektrotechnik und Wirtschaft bis zu Nautik und Schiffsbetriebstechnik.

OZ

Verfahren gegen Rechtsanwalt in Stralsund wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz und gefährlicher Körperverlertzung eingeleitet. Amtsgerichtdirektor Sascha Ott will nach Vorfall außerdem das Sicherheitskonzept überprüfen.

17.06.2019

Die Kita-Kinder waren als Stadtreporter in Franzburg (Vorpommern-Rügen) unterwegs. Nun ist ihr Buch fertig und erzählt auf 72 Seiten, was ihre Heimatstadt zu bieten hat – von der Schlosserei über den Arzt bis hin prachtvollen Türklinken und Dachrinnen. 200 Bücher wurden zur Premiere am Samstag verkauft.

16.06.2019

Zum Tag der Bundeswehr stattete Kanzlerin und CDU-Bundestagsabgeordnete Angela Merkel den Soldaten auf der Hafeninsel in Stralsund einen Besuch ab. Stralsunds OB Alexander Badrow sprang derweil mutig ins Hafenbecken.

15.06.2019