Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Bettensteuer in Stralsund weiterhin auf Eis gelegt
Vorpommern Stralsund Bettensteuer in Stralsund weiterhin auf Eis gelegt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:32 09.11.2019
Eine Tourismus-Abgabe wird in Stralsund vorerst noch nicht eingeführt. Quelle: Tim Jelonnek
Anzeige
Stralsund

„Wir brauchen das Geld“ – so der Appell von Michael Adomeit. Der Einzel-Abgeordnete der Stralsunder Bürgerschaft plädierte am Donnerstag in der Sitzung dafür, den Antrag der Fraktion Bürger für Stralsund zu unterstützen. Dieser zielte – wie schon in den vergangenen Jahren – darauf ab, in der Hansestadt endlich eine so genannte Bettensteuer einzuführen.

„In vielen anderen Städten zahlen wir so eine Tourismusabgabe, deshalb ist es an der Zeit, dass wir die von der Verwaltung erarbeitete Satzung umsetzen. Über zwei Millionen Euro Einnahmen sind uns schon verloren gegangen“, unterstrich Thomas Haack das Ansinnen seiner BfS-Fraktion. Sozialdemokraten und AfD-Abgeordnete sahen das genauso. Doch die damit erreichten 18-Ja-Stimmen reichten nicht, um den Antrag durchzubringen. Denn Grüne, Linke und CDU/FDP-Vertreter kamen mit 24 Stimmen auf die Mehrheit.

„Wir stehen hinter der Bettensteuer, wollen die aber erst einführen, wenn die rechtlichen Voraussetzungen geklärt sind. Und das ist für uns der Fall, wenn die Gerichte entschieden haben“, erklärte Ronald Zabel die Ablehnung. iso

Von Ines Sommer

Der Baum gelte als „Symbol für Gerechtigkeit und Liebe, Frieden und Heimat sowie als Platz der Gemeinschaft“, sagte Stralsunds Oberbürgermeister Alexander Badrow, der im Trabi vorfuhr und Günter Schabowski imitierte.

08.11.2019

Polizisten, mit Schussweste und Helm gesichert, rückten am Freitag aus, um einem Bürgerhinweis nachzugehen. Ein Stralsunder hatte einen Mann und zwei Frauen gesehen, die mit einer Waffe ein Haus betraten. ,

08.11.2019

Die Stars für das Sommer Open Air im Sommer des nächsten Jahres sind komplett. Neben Bosse, Mark Forster und „Gestört aber Geil“ kommt auch Johannes Oerding an den Hauptstrand.

08.11.2019