Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Brunnenaue: Bäume müssen Neubau weichen
Vorpommern Stralsund Brunnenaue: Bäume müssen Neubau weichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:36 05.03.2014
Elf zum Teil sehr alte Bäume wurden in der Brunnenaue gefällt.
Elf zum Teil sehr alte Bäume wurden in der Brunnenaue gefällt. Quelle: Christian Rödel
Anzeige
Stralsund

Für Unruhe unter Anwohnern hat in den letzten Tagen eine groß angelegte Fällaktion in der Stralsunder Brunnenaue gesorgt. Insgesamt elf alte Bäume müssen weichen. Die Genehmigung wurde von der unteren Naturschutzbehörde des Landkreises erteilt.

Grundstücksbesitzer ist die Volkssolidarität Grimmen-Stralsund, die hier einen viergeschossigen Gebäudekomplex für betreutes Wohnen und Tagespflege errichten will. Eine Bauvoranfrage ist bereits positiv beschieden. Der Bauantrag sei in Arbeit, war aus dem Rathaus zu erfahren.



Marlies Walther