Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Buchautor schildert seinen Weg vom Raubmörder zum Yoga-Lehrer
Vorpommern Stralsund Buchautor schildert seinen Weg vom Raubmörder zum Yoga-Lehrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:56 03.09.2014
Dieter Gurkasch fand als verurteilter Raubmörder mit Yoga-Übungen seinen Frieden. Seit 2011 ist er ein freier Mann und will seine Botschaft in die Gefängnisse bringen. Quelle: Ozbild
Stralsund

Er hat wohl eine der ungewöhnlichsten Biografien Deutschlands: Dieter Gurkasch. Knapp die Hälfte seines Lebens verbrachte der heute 52-Jährige wegen Raubmordes im Gefängnis. Jetzt ist er Yoga-Lehrer und Buchautor, zieht mit seiner Methode durch Deutschland, bietet Workshops und Lesungen an. Auch in Gefängnissen.

Am 7. September um 15 Uhr stellt Gurkasch in den Räumen der Stralsunder Yoga-Lehrerin Anja Mond am Alten Markt 14 seine 60-minütige Übungseinheit vor, die er in seiner Zeit im berüchtigten Hamburger Gefängnis „Santa Fu“ entwickelt hat. Anschließend liest er aus seinem Buch „Leben-Reloaded – Wie ich durch Yoga im Knast die Freiheit entdeckte“. Am Montag ist er zu Gast in der Stralsunder Justizvollzugsanstalt und zeigt Strafgefangenen, wie sie mit Yoga ihr Leben auf die Reihe kriegen können.

Gurkasch ermordete als junger Mann bei einem Überfall eine Frau, wurde verurteilt. Nach elf Jahren im Gefängnis brach er aus, verbreitete Angst und Schrecken. Bei einer Schießerei mit der Polizei wurde er lebensbedrohlich verletzt, konnte aber wiederbelebt und gerettet werden.

Erneut hinter Gittern, fiel ihm ein Yoga-Lehrbuch in die Hände. Er begann mit den Übungen, anfangs voller Spott, stellte dann aber fest, dass sein Hass verschwand. Er unterrichtete andere Häftlinge in Yoga.

Heute, als freier Mann, sieht er es als seine Mission an, die Botschaft des Friedens in die Gefängnisse zu tragen.

Workshop und Lesung mit Dieter Gurkasch, 7. September 2014, 15 Uhr, bei der Stralsunder Yoga-Lehrerin Anja Mond, Alter Markt 14. Anmeldung: 01 63/7 66 24 19 oder mondreisen@yoga-carpe-diem.de



Jens-Peter Woldt

Der Klausdorfer SC organisiert bereits zum dritten Mal Sport an der Boddenküste. Am 13. September geht‘s los.

03.09.2014

Clara Wiskow (18) verbrachte ein Jahr bei einer Gastfamilie in Südafrika. Voller Eindrücke und neuer Sichtweisen kehrte sie an den Sund zurück.

03.09.2014

Tabea Heinzerlings (17) Alltag wird von der Schule und den damit verbundenen Aufgaben bestimmt.

03.09.2014