Buchlesung in Velgast
Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Buchlesung bei der Velgaster Feuerwehr
Vorpommern Stralsund

Buchlesung in Velgast

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
07:00 15.02.2020
Autorin Dorina Kasten (r.) und Verlagsmitarbeiterin Ricarda Lößner im Cafe Kelm, das auch im Roman „Jedes Jahr am Meer“ eine Rolle spielt. Quelle: Marlies Walther
Anzeige
Velgast

Drei Romane in vier Jahren – Dorina Kasten ist sehr fleißig. „Schreiben ist für mich schon wie eine Sucht“, gibt die Autorin zu. Kaum ist ein Buch fertig, schon hat sie die Idee für eine neue Geschichte im Kopf. Dann setzt sie sich Abend für Abend an ihren Laptop in Hohendorf, bis sie sich die Story von der Seele geschrieben hat. Einen neuen Liebesroman mit Happy End.

Der besondere Reiz ihrer Romane besteht darin, dass sie immer auf zwei Ebenen erzählt und so auch in die Vergangenheit zurückblickt. Das ist sie sich wohl als Museologin und Historikerin einfach schuldig. Und da macht auch ihr neustes Buch „Jedes Jahr am Meer“ keine Ausnahme.

Anzeige

Zurzeit geht sie mit ihrem neuen Werk auf Lesetour. Am 6. März ist die Autorin um 19 Uhr im Saal der Freiwilligen Feuerwehr, Straße der Jugend 34, in Velgast zu Gast. Mit der Region fühlt sich die 57-Jährige eng verbunden, deshalb soll der nächste Roman in Starkow und Velgast spielen, hatte sie der OZ kürzlich verraten.

„Da wir schon recht viele Anfragen erhalten haben, sind wir uns nicht ganz sicher, ob der Saal ausreichen wird oder wir doch in das Gemeindezentrum ziehen müssten. Deshalb würden wir gern Reservierungen annehmen“, sagt Sylvia Ahlemann von der Velgaster Kulturwerkstatt, die diese Lesung organisiert.

Kartenbestellungen sind unter 038324/7275 bzw. Sylvia.Ahlemann@gmx.de möglich. Eine Karte kostet acht Euro.

Von iso

„Ein Glas aufs Land und eins auf die See“ heißt das Opernale-Festival 2020. Damit feiert das Ensemble in diesem Jahr das 30. Landesjubiläum mit acht Aufführungen in Vorpommern. Außerdem ist sie beim Mecklenburg-Vorpommerntag zu erleben.

14.02.2020

Vor zwei Monaten hat der Stralsunder OZ-Redakteur Kay Steinke mit dem Rauchen aufgehört. Das Leben ohne Kippe ist nicht immer leicht – doch es gibt einen gewaltigen Vorteil.

14.02.2020

Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) liefert zahlreiche Vorschläge, wie der öffentliche Personennahverkehr gestärkt werden könnte. Beim Landkreis könnte er damit offene Türen einrennen.

14.02.2020