Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Chefposten bleibt in der Familie
Vorpommern Stralsund Chefposten bleibt in der Familie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:39 09.01.2014
Führungswechsel bei der Stralsunder Stadterneuerungsgesellschaft (SES): Ronny Planke ist seit dem 1. Januar die neue Geschäftsführerin. Ihr Vorgänger und Ehemann Peter Boie (rechts) ist in den Ruhestand gegangen. Außerdem gibt es mit Klaus-Dieter Steuer (64, links) jetzt wieder einen zweiten Geschäftsführer. Als neuer Prokurist rückt Carsten Schwarzlose (44, 2. v.r.) nach. Quelle: Marlies Walther
Anzeige
Stralsund

Führungswechsel bei der Stralsunder Stadterneuerungsgesellschaft (SES): Ronny Planke, seit 2008 Prokuristin in dem Unternehmen, ist seit 1. Januar neue Geschäftsführerin. Damit übernimmt die 49-Jährige das Amt ihres Ehemannes Peter Boie. Der verabschiedet sich mit 67 in den Ruhestand. 23 Jahre war er bei dem Sanierungsträger tätig. Gesellschafter der SES sind zu jeweils 50 Prozent die Hansestadt Stralsund und die Big Städtebau GmbH, die ihren Hauptsitz in Kronshagen bei Kiel hat. Außerdem gibt es jetzt wieder einen zweiten Geschäftsführer. Klaus-Dieter Steuer (64), zugleich Leiter des Regionalbüros der Big Städtebau in Perleberg, ist für das Kaufmännische zuständig. So wie bereits von 2006 bis 2011. Als neuer Prokurist rückt Carsten Schwarzlose (44) nach, der bei der Big unter anderem Projektleiter in Sassnitz und Putbus aber auch für das Deutsch-Polnische Musikschulzentrum in Stralsund war.

Anzeige

Marlies Walther

Für‘n Appel und ‘n Ei? Geschäftsgebaren von Scandlines steht in der Kritik - 25 Millionen für Ostsee-Fähren: Stralsunder sind empört
09.01.2014