Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Stralsunder Schiff „Alan Kurdi“ hat 200 Menschen gerettet
Vorpommern Stralsund Stralsunder Schiff „Alan Kurdi“ hat 200 Menschen gerettet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 15.07.2019
Flüchtlinge werden vor der Küste von Libyen von Mitgliedern der Rettungsorganisation Sea-Eye auf deren Schiff „Alan Kurdi“ gebracht. Quelle: Fabian Heinz/Sea-Eye/dpa
Stralsund

Das Rettungsschiff „Alan Kurdi“ war Anfang des Monats tagelang auf Irrfahrt auf dem Mittelmeer. Italien wollte die 65 von einem überfüllten Schl...

In der Hochsaison werden in Stralsunder Hotels fast täglich Dinge vergessen. Oft melden sich die Eigentümer nach dem Urlaub und sind glücklich – wenn Hüte, Hörgeräte oder Handschellen nachgeschickt werden.

14.07.2019

Die Sängerin hatte ihre große Zeit zwar in den 80ern, doch von ihrer Energie hat sie nichts eingebüßt. Als zwischendurch der Sound ausfiel, hat sie unbeirrt weitergemacht.

14.07.2019

Zahlreiche Einheimische, Gäste, Firmen und Institutionen beteiligten sich. Die Modelle wurden gebastelt, geschnitzt, geschweißt oder kamen sogar aus dem 3-D-Drucker. Davon profitieren Seenotretter.

14.07.2019