Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund 17 Mädchen und Jungen im Klinikum Stralsund geboren
Vorpommern Stralsund 17 Mädchen und Jungen im Klinikum Stralsund geboren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:56 14.01.2019
Emmie-Lee Holz wurde am 7. Januar im Helios Hanseklinikum in Stralsund geboren. Sie war 3060 Gramm schwer und 49 Zentimeter groß. Quelle: SUNSHINE BABYS
Anzeige
Stralsund

17 Mädchen und Jungen sind in der zweiten Woche des neuen Jahres im Kreißsaal des Helios Hanseklinikums in Stralsund geboren worden. Zu Auftakt erblickte am 7. Januar zur Mittagszeit Emmie-Lee Holz aus Kramerhof das Licht der Welt. Das Mädchen war 3060 Gramm schwer und 49 Zentimeter groß. Ihr folgte am späten Nachmittag des selben Tages Stella-Victoria Boortz aus Stralsund mit einem Körpergewicht von 5005 Gramm und einer Größe von 56 Zentimetern.

Am 8.Januar gab im Kramerhof noch einmal große Freude, als Marc Mario Schöpke die Einwohnerzahl der Gemeinde vergrößerte. Der Junge brachte bei einer Körpergröße von 52 Zentimetern stattliche 4110 Gramm auf die Waage. Damit sicherte er sich auch den nicht ganz offiziellen Titel als Wonneproppen der Woche.

Anzeige

Ihren Geburtstag am 9. Januar feiern künftig Rica Nelke aus Richtenberg (3785 Gramm, 52 Zentimeter) und Ismael Diallo aus Stralsund (3890 Gramm, 54 Zentimeter).

Lio Eschenbach wurde am 11. Januar geboren. Sie wog 3840 Gramm und war 50 Zentimeter groß. Als Sonntagskind soll Mika Scheel erwähnt werden. Er ist in der Gemeinde Sundhagen zuhause und war kurz nach seiner Geburt 2825 Gramm schwer und 50 Zentimeter groß.

Herzlichen Glückwunsch an alle Eltern, auch an jene, deren Kinder nicht namentlich in der Zeitung veröffentlicht werden sollten.

Jens-Peter Woldt

14.01.2019
Stralsund Lesung im STiC-er-Theater - Nino Haratischwili in Stralsund
14.01.2019
Anzeige