Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Drohnen-Video zeigt: So verheerend war das Feuer auf dem Schrottplatz
Vorpommern Stralsund Drohnen-Video zeigt: So verheerend war das Feuer auf dem Schrottplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 30.06.2019
Ein Drohnen-Video zeigt, wie verheerend war das Feuer auf dem Schrottplatz in Duvendiek war. (Screenshot) Quelle: Stefan Sauer
Anzeige
Duvendiek

Nachdem in Duvendiek, etwa 20 Kilometer vor Stralsund, am Sonntagmorgen ein Großbrand auf einem Schrottplatz ausgebrochen war, hatten die 150 Einsatzkräfte das Feuer gegen 14 Uhr unter Kontrolle, die brennenden Autos waren fast vollständig gelöscht.

Erst danach konnte man das ganze Ausmaß – und die zerstörerische Kraft – des Feuer sehen. Ein Drohnen-Video zeigt die vollständig ausgebrannten und verkohlten Wracks.

Bilder vom Großbrand auf dem Schrottplatz

In Duvendiek bei Niepars brannte am Sonntag ein Schrottplatz. Das Feuer griff bereits auf ein Feld über. Etwa 150 Feuerwehrleute haben den Brand am Nachmittag löschen können.

RND

Dieser Einsatz wird Feuerwehrleuten und Anwohnern noch lange in Erinnerung bleiben. Die Rauchsäule des brennenden Schrottplatzes in Duvendiek bei Stralsund war bis nach Rügen zu sehen. Für die Helfer war es eine Hitzeschlacht.

30.06.2019

In Duvendiek bei Niepars (Vorpommern-Rügen) brannte am Sonntagmorgen ein Schrottplatz mit rund 300 Autos. Etwa 150 Feuerwehrleute haben bei großer Hitze den Brand unter Kontrolle gebracht.

30.06.2019

Konzert für Bariton und Orgel am 3. Juli um 20 Uhr in der Marienkirche Stralsund, Matinee beginnt am 7. Juli um 11.45 Uhr.

30.06.2019