Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Wegen rassistischer Angriffe und dummer Sprüche: Stralsunder Vereine wollen umziehen
Vorpommern Stralsund

Dumme Sprüche und rassistische Angriffe: Stralsunder Vereine wollen umziehen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:09 29.01.2020
Treffen am Dienstagabend: Die Teilnehmer stehen absichtlich mit dem Rücken zur Kamera, um ihre Solidarität mit Migranten auszudrücken, die sich durch rassistische Vorfälle eingeschüchtert fühlen.
Treffen am Dienstagabend: Die Teilnehmer stehen absichtlich mit dem Rücken zur Kamera, um ihre Solidarität mit Migranten auszudrücken, die sich durch rassistische Vorfälle eingeschüchtert fühlen. Quelle: Kai Lachmann
Stralsund

Es reicht! Für die Mitarbeiterinnen von drei Stralsunder Vereinen, die sich unter anderem um die Belange von Migrantinnen kümmern, ist in der vergange...