Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Schnelle Radler auf der Speedwaypiste
Vorpommern Stralsund Schnelle Radler auf der Speedwaypiste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:45 03.06.2019
Fahrradspeedway im Pauli –auch so kann man driften. Quelle: (c) bernd.quaschning@t-online.de
Anzeige
Stralsund

Da staubte es aber ordentlich. Kein Wunder, denn die jungen Radler drifteten, was ihre Reifen hergaben. 15 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren hatten sich in die Teilnehmerliste des Fahrradspeedways beim MC Nordstern Stralsund eingetragen, sozusagen als Vorprogramm für den WM-Lauf. Organisiert wurde das Ganze vom Studio Gym Fitness World und vom Fahrradhandel Heiden.

Fahrradspeedway Quelle: E-Mail-OZ-Lokalredaktion-HST

Zunächst wurden zwei Zeitfahren durchgeführt. Gefragt waren die schnellsten Zeiten auf der Speedway-Kinderbahn, wo sonst die 50-Kubikzentimeter-Maschinen ihre Runden drehen. Anschließend gab es noch ein Rennen, bei dem alle gegeneinander antraten. „Startmarschall Ecki schwenkte die Fahne, ja und wir hatten auch Schiedsrichter-Augen“, sagte Udo Waitschies vom Fitnessstudio und erklärte, dass ein junger Fahrer disqualifiziert werden musste, weil er mit beiden Rädern über den weißen Strich im Innenring gefahren war. Eben wie beim Speedway.

Und am Ende gab es dann auch die Siegerehrung wie bei den Großen auf den heißen Öfen: Alle Teilnehmer bekamen eine Medaille und Sachpreise, unter anderem einen Gutschein für einen Schnupperkurs beim Nachwuchs des MCN. Über den Hauptpreis, ein BMX-Rad, konnte sich Johann Hauter freuen. Zweiter wurde Joel Holz. Über Bronze freute sich Jamy Lau. Es folgte Tim Brandt. Doch auch Nordstern Lukas Nake war dabei, ebenso wie seine Schester Lea. Lennard, Thore, Danilo, Finnly, Torben, Arin, Tim, Lenny und Leif fuhren ebenfalls einen heißen Reifen.

„Das hat uns allen viel Spaß gemacht. Für die Kinder war es ein toller sportlicher Wettkampf. Deshalb wird es auf jeden Fall weitergehen mit der Serie, die wir ja in lockerer Folge auch schon in den letzten Jahren veranstaltet haben“, so Cheforganisator Udo Waitschies.

Fahrradspeedway Quelle: E-Mail-OZ-Lokalredaktion-HST
Fahrradspeedway Quelle: E-Mail-OZ-Lokalredaktion-HST

Ines Sommer

Weit mehr als 40 Autoren und Verlage präsentieren sich am 8. und 9. Juni während der 2. Rügener Buchmesse im Naturerbe Zentrum in Prora.

03.06.2019

Zwischen Juliusruh und Glowe, in Juliusruh selbst sowie in Prora haben am Freitag und Sonnabend bislang unbekannte Täter ihr Unwesen getrieben. Die Kriminalpolizei hofft auf Zeugenhinweise.

03.06.2019

Das Expertengremium befasst sich mit den Ideen der Architekten. Außerdem geht es am 14. Juni um die Neubebauung von drei Grundstücken in der Mönchstraße.

03.06.2019