Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Fallrohre von Kirche in Tribsees gestohlen
Vorpommern Stralsund Fallrohre von Kirche in Tribsees gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:32 19.11.2019
Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Tribsees

Fallrohre aus Kupfer im Wert von circa 200 Euro wurden von der Thomaskirche in Tribsees gestohlen. Zwei Blitzableiter wurden bei dem Diebstahl beschädigt. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Wie die Polizei informiert, machten sich der oder die Täter in der Zeit zwischen dem 14. November und dem 18. November (7.30 Uhr) an der Kirche zu schaffen.

Wer im genannten Zeitraum auffällige Personen an der Kirche beobachtet hat, wendet sich an das Polizeirevier in Grimmen (Tel. 038326 / 570).

Mehr aus der Region:

Von Anja Krüger

In einer Kindertagesstätte in Stralsund hat ein Dachstuhlbrand in der Nacht zum Dienstag einen hohen Sachschaden verursacht. Die mögliche Ursache könnten Schweißarbeiten sein.

19.11.2019

Welche Ziele sind diesen Winter besonders gefragt? Wie wirkt sich die Insolvenz von Thomas Cook auf die Reiselust aus? Und wohin geht’s nächsten Sommer? Die OZ hat sich in den Reisebüros der Stadt umgehört.

19.11.2019

Familie Rittmeier hat mit Unterstützung der evangelischen Kirchengemeinde ein Projekt aus der Taufe gehoben, das den Zusammenhalt der Tribseeser stärkt. Dafür gab es einen Preis von der Nordkirche.

18.11.2019