Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Fitnessstudio von heut auf morgen leer geräumt
Vorpommern Stralsund Fitnessstudio von heut auf morgen leer geräumt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 14.11.2013
Lilia Deyke (r.) hat im Frühjahr ihr Fitnessstudio „Lilis Oase“ in der Greifswalder Chausee 43d eröffnet. Von heute auf morgen machte sie dicht und ist abtgetaucht. Die Nutzer, die zum Teil im Voraus bezahlt haben, sind aufgebracht und fürchten um ihr Geld.
Lilia Deyke (r.) hat im Frühjahr ihr Fitnessstudio „Lilis Oase“ in der Greifswalder Chausee 43d eröffnet. Von heute auf morgen machte sie dicht und ist abtgetaucht. Die Nutzer, die zum Teil im Voraus bezahlt haben, sind aufgebracht und fürchten um ihr Geld. Quelle: Ines Engelbrecht
Anzeige
Stralsund

Noch am Freitag sollen Teilnehmer Verträge über ein Training im Stralsunder Fitnessstudio „Lilis Oase“ in der Greifswalder Chaussee 43d abgeschlossen und teilweise Geld im Voraus gezahlt haben. Doch bereits am Montag standen sie vor verschlossenen Türen. Am Wochenende wurde das Studio komplett leer geräumt. Nichts deutet mehr auf die Existenz der Einrichtung hin. Alle Schilder sind abgebaut. Die Geräte mitgenommen. Die Inhaberin Lilia Deyke ist nicht erreichbar.

Das Studio ist erst im Frühjahr eröffnet worden. Im August hatte Lilia Deyke, die Verträge teilweise auch unter dem Namen Lilia Wiedergold abgeschlossen hat, für ein Testtraining in Zusammenarbeit mit der Sporthochschule Köln geworben. In dieser Woche sollten weitere neue Kurse beginnen.

Marlies Walther