Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Freisprechung in Stralsund: Ein Drittel der Handwerk-Azubis fällt durch
Vorpommern Stralsund

Freisprechung in Stralsund: 30 Prozent der Azubis im Handwerk fallen durch

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 18.09.2021
47 junge Frauen und Männer konnten ihre Gesellenbriefe bei der feierlichen Freisprechung der Kreishandwerkerschaft Rügen-Stralsund-Nordvorpommern in Empfang nehmen. Sie arbeiten nun unter anderem als Friseurin, Zimmerer, Fliesenleger, Maurer, Konditorin, Maler und Lackierer oder Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik.
47 junge Frauen und Männer konnten ihre Gesellenbriefe bei der feierlichen Freisprechung der Kreishandwerkerschaft Rügen-Stralsund-Nordvorpommern in Empfang nehmen. Sie arbeiten nun unter anderem als Friseurin, Zimmerer, Fliesenleger, Maurer, Konditorin, Maler und Lackierer oder Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik. Quelle: Wenke Büssow-Krämer
Stralsund

Handwerk hat nicht nur den sprichwörtlichen goldenen Boden, sondern auch Zukunft. Einen großen Schritt in Richtung Zukunft haben nun die 47 jungen Fra...