Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Nach strittiger Aktion vor Rügen: Stralsunder diskutieren Anlege-Verbot für Greenpeace
Vorpommern Stralsund

Greenpeace-Aktion vor Rügen: Stralsund diskutiert Anlege-Verbot

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 22.08.2020
Von Bord des Schiffes „Beluga II“ aus versenken Greenpeace-Aktivisten einen Felsbrocken in der Ostsee. Quelle: Gregor Fischer/dpa
Stralsund

Greenpeace-Schiffe sollten im Stralsunder Hafen derzeit besser nicht festmachen. Das Versenken von Felsbrocken vor Rügen durch die Umweltorganisation...