Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Hochschule und Mittelstand kooperieren
Vorpommern Stralsund Hochschule und Mittelstand kooperieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:39 17.11.2019
Ein Kooperationsvertrag eröffnet neue Chancen für Studienabbrecher der Hochschule Stralsund, falls ein Studium nicht zum Ziel führt. Quelle: Jörg Mattern
Anzeige
Stralsund

Die Stralsunder Mittelstandsvereinigung und die Hochschule Stralsund unterzeichneten am Freitag einen Kooperationsvertrag. Er hat das Ziel, insbesondere Studienabbrecher als Auszubildende und zukünftige Fachkräfte zu gewinnen.

Studierende, die feststellen, dass ein Studium nichts für sie ist, erhalten damit die Möglichkeit, mit einer lohnenden beruflichen Perspektive in der Region zu bleiben. Viele interessierte Unternehmen sind Mitglied in der Mittelstandsvereinigung und gerne bereit, Studienabbrechern unmittelbar einen Arbeitsplatz anzubieten.

Zu den weiteren Zielen des Kooperationsvertrages gehört die Unterstützung beim Einwerben und Beantragen von regionaler, nationaler und internationaler Fördermittel für gemeinsame Projekte. Für die praktische Ausbildung soll außerdem die Möglichkeit geschaffen werden, einschlägige Vorhaben der SMV in Form von Projekten, Studien-, Master- und Bachelorarbeiten sowie Praxissemestern zu bearbeiten.

Von Jörg Mattern

In der Nacht zum Sonnabend ist ein Unbekannter in das Klinikum Greifswald mit lebensbedrohlichen Verletzungen eingeliefert worden. Doch um wem es sich handelt, ist völlig unklar.

16.11.2019

Zu kleine Gewerbeflächen behindern Ansiedlung größerer Unternehmen. Bürgermeister Bernhard Zieris setzt auf den Standortfaktor schnelles Internet und mehr Attraktivität für den Fremdenverkehr.

16.11.2019

Die Zahl der Fälle dieser ansteckenden Infektionskrankheiten steigt wieder. Im Landkreis Vorpommern-Rügen soll deshalb jetzt besser informiert und aufgeklärt werden.

16.11.2019