Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Streifen kontrollieren Hundehalter in Stralsund
Vorpommern Stralsund Streifen kontrollieren Hundehalter in Stralsund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 26.06.2019
In Stralsund wurde die Einhaltung der Hundeverordnung kontrolliert. Quelle: dpa
Anzeige
Stralsund

Gemeinsame Streifen von Ordnungsamt und Polizei haben in Stralsund erneut die Einhaltung der Hundeverordnung kontrolliert.

Wie die Stadtverwaltung mitteilte, waren sie an den vergangenen Tagen in der Karl-Marx-Straße, Fährhofstraße, am Frankendamm, in der Wasserstraße, an der Sundpromenade, im Strandbad, in der Rudolf-Virchow-Straße, der Kleinen Parower Straße, Friedrich-Wolf-Straße, im Skaterpark, in der Arnold-Zweig-Straße, der Maxim-Gorki-Straße, Vogelsangstraße, Mühlgrabenstraße, Lindenallee, in Grünthal, in der Rostocker Chaussee, im Carl-Heydemann-Ring, Am Querkanal sowie in der Fährstraße unterwegs.

Verstöße festgestellt

Wiederholt wurden Verstöße festgestellt: Zwei Hundehalter werden demnächst Post vom Ordnungsamt erhalten und müssen mit Geldbußen rechnen. Des weiteren wird die Steuerbehörde informiert, da auch Hundehalter ohne Steuermarke festgestellt wurden.

Lesen Sie auch: Greifswalderin markiert Hundehaufen mit bunten Fähnchen

Jens-Peter Woldt

Jens Broszeit und Mathias Schultz, beide 48 Jahre alt und Spieler bei den Altherren des FC Pommern Stralsund, fliegen Freitag nach Portugal, ab Montag wandern sie in zwölf Etappen 250 Kilometer auf dem Jakobsweg.

26.06.2019

Am Mittwoch soll es am Stralsunder Standort der MV Werften eine Versammlung geben, während der die Belegschaft über verschiedene Maßnahmen informiert wird, mit denen das Tempo beim Schiffbau gesteigert werden kann. Dazu sollen auch Einschränkungen beim Sommerurlaub gehören.

26.06.2019

Die Partei stellt zwei Fraktionen im Kreistag von Vorpommern-Rügen. Das hat Auswirkungen für den Steuerzahler. Ob und wann die Politiker zusammenfinden, ist fraglich.

25.06.2019