Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Neues Frauengefängnis in der JVA Stralsund: Warum es Vorreiter im Land ist
Vorpommern Stralsund

JVA Stralsund eröffnet neues Frauengefängnis: Warum es Vorreiter im Land ist

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:48 24.06.2021
Großer Bahnhof in der JVA Stralsund am Donnerstag: Mit Riesen-Schlüssel und rotem Band weihen Justizministerin Katy Hoffmeister, JVA-Chef Karel Gottschall und der Staatssekretär für Finanzen, Heiko Miraß (v.l.) das sanierte Haus 1 ein. Hier sind erstmals zehn Frauen untergebracht: Einzigartig im Land – sie bereiten sich im offenen Vollzug auf ein Leben nach der Haft vor.
Großer Bahnhof in der JVA Stralsund am Donnerstag: Mit Riesen-Schlüssel und rotem Band weihen Justizministerin Katy Hoffmeister, JVA-Chef Karel Gottschall und der Staatssekretär für Finanzen, Heiko Miraß (v.l.) das sanierte Haus 1 ein. Hier sind erstmals zehn Frauen untergebracht: Einzigartig im Land – sie bereiten sich im offenen Vollzug auf ein Leben nach der Haft vor. Quelle: Ines Sommer
Stralsund

Großer Bahnhof am Donnerstagmittag in der Stralsunder Justizvollzugsanstalt (JVA). Da gab es auch für die „alteingesessenen“ Häftlinge viel zu gucken....