Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Kathrin Meyer ist neue Kreistagspräsidentin
Vorpommern Stralsund Kathrin Meyer ist neue Kreistagspräsidentin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:26 24.06.2019
Kathrin Meyer (CDU)  ist die neue Präsidentin des Kreistags Vorpommern-Rügen. Quelle: CDU
Anzeige
Stralsund

Der Kreistag von Vorpommern-Rügen hat eine neue Präsidentin. Die 67 anwesenden Mitglieder wählten am Montagabend die CDU-Politikerin Kathrin Meyer ohne Gegenstimmen und Enthaltung.

Nachfolgerin von Andrea Köster

Die Verwaltungsbetriebswirtin aus Ribnitz-Damgarten folgt damit auf Parteikollegin Andrea Köster von der Insel Rügen, die zwei Legislaturen im Amt tätig war. Meyer erhielt Applaus, Blumensträuße und zahlreiche Glückwünsche der Anwesenden. Meyer bedankte sich für das Vertrauen und bat die Kreispolitiker „um eine Zusammenarbeit, die von Fairness getragen wird“.

Erste Stellvertreterin wurde Wenke Brüdgam von den Linken. Für sie stimmten fast alle Kreistagsmitglieder, fünf von der AfD enthielten sich.

AfD-Kandidat mit Stimmen anderer Parteien

Für den Posten der zweiten Stellvertretung wurden zwei Personen vorgeschlagen: Claudia Müller von den Grünen und Roland Herrmann von der AfD. Nach geheimer Abstimmung verkündete Kathrin Meyer das Ergebnis: 47 Stimmen für Müller, 19 für Herrmann. Dieser hat damit mindestens neun Stimmen von Kreistagsmitgliedern bekommen, die nicht von der AfD sind.

Kai Lachmann

Johann Buchheim aus Pantelitz ist der Wonneproppen der Woche. Er brachte kurz nach seiner Geburt bei einer Körpergröße von 56 Zentimetern stattliche 4340 Gramm auf die Waage

24.06.2019
Stralsund Eine Woche 777 Jahre Velgast gefeiert - Die Models aus dem Jubiläums-Dorf

Mit einer Modenschau zum 777. Velgaster Geburtstag machen sich fünf Frauen für ihr Dorf stark. Geschichtsfreunde legen 2. Band zur Velgaster Historie vor.

24.06.2019
Stralsund Straße zwischen Samtens und Bergen fertig - Neue Rügenautobahn B 96n wird am Dienstag freigegeben

Freie Fahrt auf dem letzten Teilstück der B 96n. Am Dienstag, dem 25. Juni, wird der Abschnitt zwischen Samtens und Bergen auf der Insel Rügen in Betrieb genommen. Es wird mit 20 000 Fahrzeugen täglich auf der Straße gerechnet. Die Trasse ist jedoch heftig umstritten.

24.06.2019