Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Kinderdorf in Langendorf erhitzt die Gemüter
Vorpommern Stralsund Kinderdorf in Langendorf erhitzt die Gemüter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:09 27.03.2019
Das Ferienprojekt Kinderdorf erfreut sich großer Beliebtheit. Die 12. Auflage startet im Sommer in Langendorf. Quelle: Ines Sommer
Niepars/Langendorf

Die Jugendarbeit spaltet wieder mal den Amtsbereich Niepars. Zu Beginn des Jahres 2019 hatte sich deshalb alle zehn Kommunen für neue Wege entschieden. Und dieser führte fünf Gemeinden weiterhin in die Zusammenarbeit mit dem Kreisdiakonischen Werk (KDW), die anderen orientierten sich neu.

„Es ist doch nur nur folgerichtig, dass wir das Kinderdorf nur mit den fünf Kommunen durchführen, die auch beim KDW geblieben sind. Wir bezahlen ja schließlich die Personalstellen“, sagt der Lüssower Bürgermeister Thomas Kamphues (CDU). Sein Steinhäger Kollege Dietmar Eifler, ebenfalls CDU, schreibt: „Wenn die Bürgermeisterin der Gemeinde Niepars nun Krokodilstränen weint, weil andere Konditionen für die Betreuung im Kinderdorf gelten, ist das selbstgemachtes Leid. Da hilft auch der Kostenvergleich mit der Jugendsozialarbeit an der Realschule in Niepars nicht... Nach Bestätigung durch die Amtsverwaltung sind in der Schulumlage anteilig auch die Kosten für die Schulsozialarbeit enthalten.“

„Ich stehe dazu, dass ich es nicht richtig finde, die anderen Gemeinden vom Kinderdorf auszuschließen. Aber in puncto Schulsozialarbeit ist mir ein Fehler unterlaufen. Ja, die wird über die Schulumlage von allen mitgetragen“, so die Nieparser Bürgermeisterin Bärbel Schilling (parteilos).

Bleibt zu hoffen, dass man 2020 im Sinne der Kinder des Amtsbereiches einen Weg findet, wie die nicht vom KDW Betreuten trotzdem am Kinderdorf teilnehmen können, vielleicht durch einen Extra-Beitrag...

Ines Sommer

In Andershof wurde bereits ein Waldstück zum Zankapfel der Stralsunder Stadtentwicklung. Nach und nach wird deutlich, dass selbst explizite Gewerbeflächen der Stadt zu geschützten Wäldern geworden sind, weil Grünflächen nicht gepflegt wurden.

27.03.2019
Stralsund Juwelen der Küste in Groß Mohrdorf - Kranichzentrum wirbt mit neuem Image-Film

Am Dienstag feierte der neue Image-Film des Kranichzentrums in Groß Mohrdorf (Vorpommern-Rügen) Premiere. Zu sehen sind in 17 Minuten einzigartige Bilde über die Brut der Kraniche.

26.03.2019
Stralsund Europa-Politik in Sachen Kunststoff - Gegen Plastikmüll in den Weltmeeren

Grünenpolitiker Reinhard Bütikofer erläuterte am Montag auf der Stralsunder Hafeninsel Europa-Politik zur Plastikvermeidung.

26.03.2019