Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Ärger bei Anwohner von Klausdorf: Darum steht sein Garten jetzt unter Wasser
Vorpommern Stralsund

Klausdorf: Ärger über Aufschüttungen - Garten steht unter Wasser

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:04 06.01.2022
Ursprünglich wollte er hier ein kleines Haus für seinen Ruhestand einplanen. Doch die hintere Einfahrt seines Grundstücks kann Falk Maronde nicht mehr befahren. Hier wurde so hoch aufgeschüttet, dass nun L-Schalen dies abstützen und dafür sorgen, dass Wasser von seinem Grundstück nicht abfließen kann.
Ursprünglich wollte er hier ein kleines Haus für seinen Ruhestand einplanen. Doch die hintere Einfahrt seines Grundstücks kann Falk Maronde nicht mehr befahren. Hier wurde so hoch aufgeschüttet, dass nun L-Schalen dies abstützen und dafür sorgen, dass Wasser von seinem Grundstück nicht abfließen kann. Quelle: Wenke Büssow-Krämer
Klausdorf

Die Arbeiten im Klausdorfer Wohngebiet B-Plan Nr. 5 sorgen weiter für Ärger. Zuletzt berichtete die OSTSEE-ZEITUNG darüber, dass Anwohner durch eine a...