Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Landkreis Vorpommern-Rügen: Das hat der Sturm in der Region angerichtet
Vorpommern Stralsund

Landkreis Vorpommern-Rügen: Das hat der Sturm bei uns angerichtet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 21.10.2021
Das Sturmtief über Deutschland hat am Donnerstag zu starken Einschränkungen im Bahnverkehr geführt. Der DWD ging in einem Streifen über die Mitte bis in den Osten und Nordosten Deutschlands von schweren Sturmböen und teilweise orkanartigen Böen von bis zu 105 Kilometern pro Stunde aus. Im Laufe des Nachmittags sollte der Wind von Westen her wieder nachlassen. Am Freitag sind laut DWD im Norden noch stürmische Böen, Schauer und Gewitter möglich, während sich das Wetter ansonsten beruhigt.
Das Sturmtief über Deutschland hat am Donnerstag zu starken Einschränkungen im Bahnverkehr geführt. Der DWD ging in einem Streifen über die Mitte bis in den Osten und Nordosten Deutschlands von schweren Sturmböen und teilweise orkanartigen Böen von bis zu 105 Kilometern pro Stunde aus. Im Laufe des Nachmittags sollte der Wind von Westen her wieder nachlassen. Am Freitag sind laut DWD im Norden noch stürmische Böen, Schauer und Gewitter möglich, während sich das Wetter ansonsten beruhigt. Quelle: Stefan Sauer
Stralsund

Glimpflicher als erwartet überstand der Landkreis Vorpommern-Rügen den am Donnerstag vorüberziehenden Sturm. Zwar registrierte die Rettungsleitstell...