Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Livestream zum Nachschauen: OZ-Forum mit Angela Merkel im Stralsunder Ozeaneum
Vorpommern Stralsund Livestream zum Nachschauen: OZ-Forum mit Angela Merkel im Stralsunder Ozeaneum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:44 13.08.2019
OZ-Leserforum mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, OZ-Chefredakteur Andreas Ebel (l.) und RND-Hauptstadtbüro-Chef Gordon Repinski im Ozeaneum in Stralsund. Quelle: Ove Arscholl
Anzeige
Stralsund

Am Dienstag ist die Bundeskanzlerin zu Gast im Ozeaneum Stralsund. Angela Merkel traf sich zu einem Gespräch mit OZ-Chefredakteur Andreas Ebel und dem Leiter des RND-Hauptstadtbüros Gordon Repinski. Für Merkel war der Nachmittag ein echtes Heimspiel: Den Wahlkreis übernahm sie bereits 1990 und betreibt seit dem ein Büro in Stralsund.

Alle Fragen und Antworten übertrug die OSTSEE-ZEITUNG hier live.

16 Uhr live: Angela Merkel beim OZ-Leserforum

Um 16 Uhr überträgt die OSTSEE-ZEITUNG das Leser-Forum mit der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel aus dem Stralsunder Ozeaneum.

Gepostet von Ostsee-Zeitung am Dienstag, 13. August 2019

Stream wird nicht angezeigt? Hier geht es direkt zum Facebook-Video.

Bilder vom OZ-Forum mit Angela Merkel im Stralsunder Ozeaneum

Mehr zum Thema:

Fragen Sie die Kanzlerin: Angela Merkel kommt zum OZ-Forum ins Stralsunder Ozeaneum

Merkel zieht sich aus MV zurück

Von OZ

Die Schlösser der Eingangstür des Büros der Alternative für Deutschland in der Tribseer Vorstadt in Stralsund sind von bislang unbekannten Tätern verklebt worden. Die Polizei geht von einer politisch motivierten Straftat aus und sucht nach Zeugen.

12.08.2019

Bereits Anfang August ist eine Stralsunder Radfahrerin mit einem Mann oder der Frau zusammengestoßen und hat sich schwer verletzt. Die beiden Fußgänger gingen einfach weiter.

12.08.2019

Kreuzfahrttourismus bei laufenden Bauarbeiten: Wie das geht, ist derzeit im kommunalen Hafen der Stadt Putbus zu erleben, die aktuell die Westpier sanieren und ausbauen lässt. Und an der machen die Kreuzfahrer fest.

12.08.2019