Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Auto in Richtenberg ausgebrannt
Vorpommern Stralsund Auto in Richtenberg ausgebrannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 10.07.2019
Die Feuerwehr hat den Brand gelöscht. Quelle: Elisabeth Woldt
Richtenberg

Ein Auto ist am Mittwochmorgen auf dem Marktplatz in Richtenberg ausgebrannt. Wie die Polizei mitteilte, geriet der Mercedes gegen 5.20 Uhr in Brand.

Wirtschaftlicher Totalschaden

Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Richtenberg konnten die Flammen löschen. Der Pkw war aber nicht mehr zu retten, er brannte vollständig aus. Es entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Technischer Defekt

Ein Sachverständiger für Brandursachenermittlungen stellte einen technischen Defekt im Motorraum des Fahrzeug fest, der das Feuer ausgelöst hat. Fremdverschulden konnte ausgeschlossen werden. Personen kamen nicht zu Schaden.

Klicken Sie sich durch die Fotostrecke zu Bränden, die sich seit 2018 in Mecklenburg-Vorpommern ereignet haben, und passen Sie auf sich auf.

Jens-Peter Woldt

Oft fallen Menschen auf sogenannte Enkeltricks herein. In Vorpommern trafen Betrüger diese Woche jedoch auf aufmerksame Menschen. Sie schöpften in den unterschiedlich gelagerten Fällen Verdacht und meldeten die Betrugsmaschen an die Polizei.

10.07.2019

Die Kicker-Oldies Jens Broszeit und Mathias Schultz vom FC Pommern Stralsund laufen am Tag 20 Kilometer auf der Jakobsweg-Route Caminho Portugues. Von Blasen und Muskelkater keine Spur. Nun wollen sie noch ans Ende der Erde – zum Kap Finisterre.

10.07.2019

Andreas Filert und Roland Töppel fahren derzeit mit einem speziellen Zweirad durch Vorpommern. Die beiden Freunde aus Werder/Havel erfüllen sich einen Jugendtraum. Vor 47 scheiterte ihr erster Versuch, mit einem Tandem an die Ostsee zu fahren.

10.07.2019