Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Mieter in Stralsund setzt eigene Wohnung in Brand und flüchtet: 50000 Euro Schaden
Vorpommern Stralsund

Mieter in Stralsund setzt eigene Wohnung in Brand und flüchtet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:14 10.07.2021
Mieter in Stralsund setzt eigene Wohnung in Brand und flüchtet. (Symbolbild)
Mieter in Stralsund setzt eigene Wohnung in Brand und flüchtet. (Symbolbild) Quelle: Stefan Sauer
Stralsund

Ein Wohnungsmieter hat am Samstagmorgen gegen 9.40 Uhr vermutlich selbst seine Wohnung im Leo- Tolstoi- Weg 3 in Stralsund in Brand gesetzt. Die Poliz...